Über mich

Alexander Hayn

Alexander Hayn

  • Zertifizierter Lehrer für Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)
  • MBSR-Lehrer Ausbildung am Europäischen Zentrum für Achtsamkeit (EZfA) Freiburg
  • Mitglied im MBSR-MBCT Verband
  • Seit 15 Jahren Vipassana-Meditationspraxis
  • Langjährige Hatha-Yoga-Praxis
  • Diplom-Pflegewirt (FH)
  • Examinierter Krankenpfleger
  • Langjährige Tätigkeit in verschiedenen Bereichen im Gesundheitswesen (Suchthilfe, Onkologie, Palliativmedizin)
  • Diplomarbeit "Achtsamkeitsbasierte Interventionen in der Palliativversorgung"
  • Projektarbeit "Reduzierung des Tabakkonsums bei Krankenhausmitarbeitern mittels Achtsamkeitsbasierter Stressreduktion"

Zertifikat MBSR Lehrer Alexander Hayn

Alles fing an mit einem Buch sowie einem Meditationskissen und einer Matte (im Header zu sehen), die ich zum Geburtstag geschenkt bekam. Vorher hatte ich schon mehrere Jahre verschiedene Entspannungstechniken praktiziert. Das Buch "Das Wunder der Achtsamkeit" von Thich Nhat Hanh führte mir vor Augen, wie ich mit meinem eigenen Stress und den Belastungen des Lebens besser umgehen kann. Von dort war es nur ein kurzer Weg, bis ich auf die Ideen von Jon Kabat-Zinn und sein Grundlagenwerk "Gesund durch Meditation" stieß , welches die Basis für das MBSR-Programm darstellt; und mir war klar, dass ich meinen Weg der Achtsamkeit gefunden hatte und auch weiter gehen würde. Nachdem ich selbst an einem MBSR-Kurs teilgenommen hatte, stand für mich die Entscheidung fest, dass ich meine eigenen Erfahrungen, die ich mit der Achtsamkeitsmeditation gemacht habe, als MBSR-Lehrer weitergeben will. So habe ich schließlich eine Ausbildung am Europäischen Zentrum für Achtsamkeit (EZfA) absolviert.

Mit den MBSR-Kursen möchte ich Menschen dabei unterstützen, die Erfahrung zu machen, dass mit Achtsamkeit ein Leben hin zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit möglich ist.

 


Alexander Hayn Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)