Artikel mit dem Tag "Formale Meditationspraxis"



10. Juli 2022
Die Meditationspraxis zu Hause ist ein wichtiger Bestandteil bei der Kultivierung und Stabilisierung von einer achtsamen Haltung in unserem Leben. Im 8 Wochen MBSR-Kurs werden wir dazu angehalten, während der wöchentlichen Kurstermine zu meditieren und die restlichen 6 Tage der Woche zu Hause etwa 30 bis 45 Minuten pro Tag (und dann idealerweise für den Rest unseres Lebens). Für die regelmäßige Meditationspraxis zu Hause bedarf es aber zunächst einiger Vorbereitung und Voraussetzungen:...
18. Juni 2022
Es gibt unterschiedliche Formen um Achtsamkeitsmeditation in unserem eigenen Leben zu praktizieren. Da gibt es zunächst die formale Meditationspraxis, d.h. für einen bestimmten Zeitraum nehmen wir uns vor unter möglichst ungestörten Bedingungen zu meditieren. Dies kann im Sitzen, im Liegen oder im Stehen erfolgen. Auch kann Meditation in Bewegung durchgeführt werden, so z.B. beim Achtsamkeits-Yoga oder bei der Gehmeditation. Daneben besteht die Möglichkeit informelle Mediationsübungen...